Startseite > News > Inhalt

Filterinduktions-Ferritmaterial

Jun 21, 2017

Filterinduktor Ferritmaterial

Filterinduktoren sind im Allgemeinen Ferritmaterialien, sie können leicht mit dem Herz durch den Kondensator kombiniert werden, um einen Verbundfilter zu bilden, in dem Hochleistungsfilter werden auch Drahtwinddrosseln verwendet. Es sollte beachtet werden, dass das Ferritmaterial im hohen Strom unter der magnetischen Sättigung auftritt, was die Filterleistung reduziert.

Entwurfseditor Filterinduktor

Im Vollbrückenwechselrichter ist die Ausgangsfilterinduktivität eine Schlüsselkomponente, und das Netzsystem zur Ausgangsseite des Inverters, zum des Leistungsfaktors von 1 zu erreichen, die Wellenform ist Sinuswelle, der Ausgangsstrom und die Netzspannung die gleiche Frequenz .. Somit beeinflusst die geeignete Auswahl des Induktivitätswerts direkt die Leistung der Schaltung. Die Auswahl des Induktivitätswerts kann unter den folgenden zwei Aspekten betrachtet werden:

So können wir die folgende Formel erhalten:

Zusammenfassend ist der Filterinduktivitätsbereich von Werten. Bei dem tatsächlichen Entwurfsprozess müssen aufgrund der Induktivität des Volumens, der Kosten und anderer Faktoren im Allgemeinen nur die untere Grenze der Induktivität berücksichtigt werden, d. H. Etwas größer als die nächste sein kann. Zusätzlich zu der Notwendigkeit, darauf hinzuweisen, dass die obige Berechnung auf der Nennausgangsspannung basiert, dh auf der Grundlage der Berücksichtigung der tatsächlichen Situation der Schwankungsbreite des Netzdrucks bei der Auslegung der endgültigen Induktivitätsinduktivität, Induktivitätsnennstrom.

Welches ist die durchschnittliche in das Netz eingespeiste Energie, ist die Kreisfrequenz, ist die Zeit.

Daher hat die Zwischengleichseitenspannung eine kleine Pulsation, während der Ausgangsstrom der PV-Anordnung des zuvor erwähnten Boosts einer Hochfrequenzkomponente über dem Gleichstrom überlagert ist. Gleichzeitige Blitzeinschläge wie Spikes und einige zusätzliche Faktoren können zu Schwankungen im Wechselrichter führen. Es ist notwendig, die Eingangskapazität so einzustellen, dass sie einen Tiefpassfilter mit der verteilten Induktivität auf dem Leiter zwischen dem PV-Array und dem Inverter verteilt, so dass die durch jeden Teil erzeugte Interferenz den anderen Teil nicht so stark wie möglich beeinflusst.

Aus dem verfügbaren Erfahrungswert: Der Wert des Eingangskondensators wird im Allgemeinen genommen.

Unter Berücksichtigung des Druckes wählen wir zwei Elektrolytkondensatoren in Reihe. Als die Reihe von Kondensatoren, die an der Entzerrung des Problems beteiligt sind, misst man parallele Druckwiderstandsmessungen. Die Verwendung jedes Parallelkondensators parallel zu einem Widerstand, der aus drei in Reihe geschalteten Widerständen besteht.

5.3.3 Leistungsfaktor (PF)

Wenn der Umrichterausgang mehr als 20% seiner Nennleistung beträgt, sollte der durchschnittliche Leistungsfaktor nicht weniger als 0,85 (Blei oder Verzögerung) betragen. Wenn der Umrichterausgang mehr als 50% seiner Nennleistung beträgt, sollte der durchschnittliche Leistungsfaktor nicht berücksichtigt werden. weniger als 0,95 oder lag).