Startseite > News > Inhalt

Induktor Frequenzeigenschaften filtern

Oct 18, 2017

Induktor Frequenzeigenschaften filtern

Induktor Entwurfsüberlegungen zu filtern

Der Frequenzgang des Filters Induktors werden vor allem durch drei Faktoren beeinflusst.

Der Kern Materialverlust ist das wichtigste, es führt zu Q-Wert von maximal nach der negativen Steigung.

B, dielektrischen Verlust ist auch ein Faktor in den Auswirkungen, vor allem in der hohen Frequenz Band ist besonders deutlich.

C, die dritte Einflussgröße ist die selbst-resonante Wirkung der verteilten Kapazität und Induktivität.

Die selbst-Resonanzfrequenz hat einen negativen Effekt auf die Leistung des Induktors Filter. Die selbst-Resonanzfrequenz richtet sich nach den verteilten Kapazität und Eigeninduktivität, und verteilte Kapazität wird durch die gewundenen Methode bestimmt. Minimierung der verteilten Kapazität ist ein sehr wichtiger Aspekt bei der Abwicklung Design. Zur Auflösung der Ringkern ist die effektive Kapazität parallel mit der Induktivität, die Summe der Kapazität zwischen der Linie und die Linie, zwischen der Ebene und der Ebene und zwischen die Wicklung selbst und den Magnetkern.

Gute Gestaltung Wickeltechnik ist zu versuchen, reduzieren Sie die Anzahl der Umdrehungen zwischen die Spannung, und bemühen uns, die Verteilung der Kapazität, zu minimieren, wie z. B. die Wicklung sich in mehrere Gruppen gliedert, oder die Verwendung von gewundenen Zeile können effektiv weniger Kapazität. Im Segment gewundenen und interne Verbindungstechnik, sollten versuchen, die Eingabe zu vermeiden und ausgangsseitig durch zu nahe, weil in den beiden Teilen mit dem Kreis zwischen die maximale potentielle Energie, und damit die Verteilung der größten effektiven Kapazität. Zur gleichen Zeit die Feuchtigkeit Index und Blumenerde und Verpackungsmaterialien, erhöht die Isolierung konstante Verteilung der Kapazität.

Für Präzision Wickelkern ist es erforderlich, gute Zeitstabilität und gute Reproduzierbarkeit zu haben. Also muss in seiner Temperatur-Zyklus, der gewundene Stress veröffentlicht werden. In dem Fall, wo der Magnetkern um die Spule gewickelt ist, muss es so weit wie möglich aus der Kammer auf die Temperatur von 125 ° c erfolgen Dieser Temperatur-Zyklus ist nicht nur für den Stressabbau, sondern auch um die Rolle der Feuchtigkeit, zu entfernen, wenn die Vollendung der Temperatur-Zyklus, die endgültige Einstellung der Induktivität des Induktors Filter.

Nach dem Wickeln des Kerns trocken muss so bald wie möglich getränkt gehalten werden, sollte Topfpflanzen oder versiegelt, sorgfältig ausgewähltes Blumenerde zusammengesetztes Material, etwas von dem Material mit Zeit und Temperatur Schrumpfung zu vermeiden und die Stabilität beeinträchtigen. Die Zugabe von etwas Padding Material an der Außenseite des den Wickelkern kann dieser Effekt verbessert werden.

Für den Konstrukteur ist es wichtig, die Bedingungen zu verstehen, unter denen die thermische Alterung Kernverlust verursacht zu erhöhen. Hochfrequenz Bedingungen Eddy aktuelle Verlust ist der größte Verlust während der niedrigen Frequenz, der magnetische Leckage Verlust ist der größte Verlust. Und der Anteil der verschiedenen Verluste in den Totalverlust wird auch die magnetische Flussdichte betroffen sein. Die Auswirkungen der hohen Temperatur thermische Alterung ist die Eddy kurzfristiger Anteil an den Kernverlust.

Die Verwendung einer freien Lücke in den Ferritkern reduziert die effektive Permeabilität des Kerns, dadurch Reduzierung der magnetischen Flussdichte arbeiten, aber dieser Luftspalt schwere lokalisierte Luft Lücke Verluste, über 100 KHz, vor allem in vielen Fällen verursachen kann, die Lücke Luftverlust wird überschreiten Sie, Kernverlust, da der Magnetkern Luftspalt gleichmäßig verteilt wird, so dass diese Art von lokalisierten Luftverlust Lücke ist im Grunde nicht vorhanden.