Startseite > News > Inhalt

Filter Induktor Wirkprinzip Schaltung

May 27, 2017

Filter gebräuchlich Induktor Filtern Schaltung passive und aktive Filter zwei Kategorien. Die wichtigsten Formen der passiven Filtern sind kapazitive, induktive Filterung und komplexen Filterung (einschließlich inverted L-Typ, LC-Filter, LCπ Filter und RCπ-Filter, etc..). Die Hauptform der aktiven Filterung ist aktiven RC-filtern, auch bekannt als die elektronische Filter. Das Ausmaß der pulsierenden Gleichstrom-Komponente wird durch die Welligkeit Faktor ausgedrückt. Je größer der Wert ist, desto schlechter die Filterwirkung des Filters

1. Widerstand Filterschaltung:

Induktor RC-π-Filter Filterschaltung basiert im Wesentlichen auf den Kondensator Filter plus RC Filterschaltung. Abbildung 1 (B) RC Filterschaltung. Wenn S die Spannung über C1 ist

Puls-Koeffizienten, die Ausgangsspannung an beiden Enden des Pulsation Koeffizienten S = (1 / ωC2R) S. Aus der Analyse können wir sehen, dass die Rolle der Widerstand R die Restwelligkeit Spannungsabfall an beiden Enden des Widerstandes ist, und schließlich von C2 und dann Bypass ab. Bei einem bestimmten Wert ω desto größer die R, je größer die C2, desto kleiner das Pulsieren Faktor, das heißt, je besser die Filterung bewirken. Und R-Wert erhöht, der Widerstand von der DC-Spannungsabfall erhöht, wodurch sich die DC Versorgung interne Verlustleistung; Wenn die Erhöhung der Kapazität C2, erhöht sich die Größe und das Gewicht des Kondensators, Realität. Diese Schaltung ist in der Regel verwendet, wenn der Laststrom relativ gering ist.

2. induktive Filterschaltung:

Bestehend aus Filter Induktor gemäß der reaktiven Komponenten der AC- und DC Impedanz der verschiedenen, von der Kapazität C und Induktivität L die Grundform der Filterschaltung in Abbildung 1 dargestellt. Da der Kondensator C richtet sich an DC und verfügt über eine kleine AC Impedanz, ist C parallel an beiden Enden der Last geschaltet. Induktivität L ist klein für DC Impedanz, groß für AC Impedanz, also L in Reihe mit Last angeschlossen werden sollte. Der parallele Kondensator C, wenn die Eingangsspannung ansteigt, lädt den Kondensator auf und Teil der Energie im Kondensator gespeichert. Und wenn die Eingangsspannung sinkt, die Kondensatorspannung über die exponentielle Entlastung, Sie können die gespeicherte Energie freigesetzt. Nach der Filterschaltung auf die Entlastung der Belastung ist die Belastung auf die Ausgangsspannung relativ glatt, spielte eine glatte Wirkung. Wenn der Induktor-Filter verwendet wird, wenn die Eingangsspannung ansteigt, der Strom in der Induktivität L verbunden in Reihe mit der Last erhöht, also die Induktivität L wird Teil der magnetischen Feldenergie gespeichert, und die Energie, wenn der Strom sinkt freigesetzt wird, und die Laststrom wird glatt. , Induktivität L hat auch eine Welle Wirkung.

Filter-Induktor die Verwendung Energie Speicher Komponenten Induktivität L kann nicht geändert werden die aktuellen Eigenschaften der Gleichrichter Schaltung Last Schleife mit einer Induktivität in Reihe, die Ausgabe aktuelle Wellenform ist mehr glatt. Da die Induktivität der DC Impedanz klein ist, ist die Impedanz der Börse, so eine bessere Filterwirkung und DC Verlust man kann gering. Induktive Filter ist der Nachteil der großen Größe, hohe Kosten. Gleichrichter Induktivität Filter Brückenschaltung in Abbildung 2 dargestellt. Die Wellenform des Induktors Filters ist in Abb. dargestellt. Nach den Merkmalen des Induktors beim aktuellen Leistungsänderungen, L eine EMK induziert werden, so dass der Gleichrichter leitfähige Winkel zunimmt, wird die Richtung die aktuellen Änderungen verhindern.