Startseite > News > Inhalt

Niederfrequenztransformator-Transformator-Kern

Oct 18, 2017

Niederfrequenztransformator-Transformator-Kern

Berechnung von Niederfrequenztransformatoren

Zunge 32MM, dicke 34MM, E Breite 96MM, fragte die Leistung, die primäre 220, die Anzahl der Umdrehungen, die Anzahl der dicken Linien, die sekundäre 51V Doppelgruppe, die maximale Leistung zu dickeren Linien zu verwenden, Mund bezieht sich auf die EI- Typ Transformatorkern Querschnittsfläche bezieht sich auf die Mitte des E-Stücks, das sich kreuzt (in der Mitte des Transformatorenskeletts in der Mitte der Breite eingefügt), dh die Breite des Eisenkerns und in die Transformatorseite von eingesetzt die Gesamtdicke aller E-Folien, die das Produkt der einfachsten Mittel stapeln Transformatorskelett in der Mitte der Fläche des Quadrats, die Querschnittsfläche des Transformatorkerns bezieht sich auf den spulenbedeckten Teil: Zungenbreite × Stapeldicke = Quer- Schnittfläche, Einheit: C

Die erste Berechnungsmethode:

(2) Berechnen Sie die Transformatorleistung entsprechend dem Querschnitt des Siliziumstahlblechs: P = S / K ^ 2 = (9.79 / 1.25) ^ 2 = 61.34 (1) Transformator-Siliziumstahlblech Abschnitt: 3.2CM * 3.4CM * 0.9 = 9.792CM ^ W = 4.5 * 10 ^ 5 / BmS = 4.5 * 10 ^ 5 / (10000 * 9.79) = 4,6 Drehungen / V (4) Primärspulenwindungen (4) (5) Primärspulenstrom: 60W / 220V = 0,273 A (6) Primärspulendurchmesser: d = 0,715 Wurzelanzahl 0,273 = 0,37 (MM) (7) Sekundärspulenwindungen: 2 * (51 * 4,6 * 1,03) = 2 * 242 (Umdrehungen) (1,03 ist Drücker, zwei -Stufe 51V = 2 * 242 Umdrehungen) (8) Sekundärspulenstrom: 60W / (2 * 51V) = 0,59A (9) Sekundärdrahtdurchmesser: d = 0,715 Stammnummer 0,59 = 0,55 (MM)

Die zweite Berechnungsmethode:

E-förmiger Kern zur mittleren Zunge zur Berechnung der Zungenbreite. Berechnen Sie die Formel: Ausgangsleistung: P2 = UI Berücksichtigen Sie den Verlust des Transformators, die primäre Leistung: P1 = P2 / η (wobei η = 0.7 ~ 0.9, die allgemeine Leistung einen großen Wert zu nehmen) pro Volt dreht Berechnungsformel : (B = Siliziumstahlblechpermeabilität, im Allgemeinen 8000 ~ 12000 Gauß, guter Siliziumstahlblattauswahlwert und umgekehrt, um einen kleinen Wert zu nehmen. S = Eisenkernzunge des Bereichs, die Einheit ist das Quadrat CM) wie das Qualität des Siliziumstahls kann im Allgemeinen 10000 Gauss wählen, dann kann vereinfacht werden als: N = 45 / S Berechnen Sie die Anzahl der Sekundärwindungswindungen, betrachten Sie die Streuinduktivität des Transformators und den Kupferdrahtverlust, um 5% Marge zu erhöhen. Sie müssen die primäre Ebene nicht hinzufügen. Durch den Strom suchdurchmesser: I = P / U (I = A, P = W, U = V) wird der Durchmesser jedes Quadrats MM ≈ 2.5 ~ 2.6A gewählt. Die dritte Berechnungsmethode

Es ist wichtig anzumerken, dass die Querschnittsfläche des Transformators die Querschnittsfläche der in der Spule eingeschlossenen Position ist. Wenn Ihr Kernbereich (die Spule ist bedeckt) 32 * 34 = 1088mm2 = 10.88cm2 ist, habe ich keine Zeit, es zu berechnen. Wenn Sie zum Beispiel einen Kernquerschnitt = 3,5 ╳ 1,6 = 5,6 Quadratzentimeter pro Minute der Windungszahl pro Volt haben = 55 / Kernabschnitt Zum Beispiel ist Ihr Kernquerschnitt = 3,5 ╳ 1,6 = 5,6 Quadratzentimeter. Umdrehungen pro Umdrehung = 55 / 5,6 = 9,8 Umdrehungen 2, sucht Spulenwindungen Primärspule n1 = 220 ╳ 9,8 = 2156 Windung Sekundärspule n2 = 8 ╳9,8 ╳ 1,0 = 82,32 wünschenswert für 82 Windungen Sekundärspulenwindungen Berechnen Sie die 1,05 ist die zu berücksichtigen Laden Sie, wenn der Druckabfall 3, finden Sie den Drahtdurchmesser Sie nicht angeben, wie viel Leistung Sie benötigen, um die Anzahl der niedrigen auszugeben? Hier gehe ich von 8V aus. Strom 2 Ampere. Transformatorausgangskapazität = 8 ╳ 2 = 16 V Eingangskapazität des Transformators = Transformatorausgangskapazität / 0,8 = 20 VA Primärwicklungsstrom I1 = 20/220 = 0,09 Ann-Drahtdurchmesser d = 0,8√I Primärspulendrahtdurchmesser d1 = 0,8√ I & sub1; = 0,8 · 0,09 = 0,24 mm Sekundärspulendrahtdurchmesser d & sub2; = 0,8 · I & sub2; = 0,8 · 2 = 1,13 mm.