Startseite > Nachrichten > Inhalt

Herstellungsprozess von elektronischen Transformatoren.

Feb 22, 2020

Stellen Sie einige Eigenschaften des Hochfrequenztransformators vor.


IMG_E2595


Hochfrequenztransformatorist der Leistungstransformator, dessen Arbeitsfrequenz die Mittelfrequenz (10 kHz) überschreitet. Es wird hauptsächlich als Hochfrequenz-Schaltleistungstransformator in Hochfrequenz-Schaltnetzteilen verwendet, aber auch als Hochfrequenz-Wechselrichter-Stromversorgung und Hochfrequenz-Wechselrichter-Schweißgerät. Entsprechend der Arbeitsfrequenz kann es in mehrere Klassen unterteilt werden: {{0 }} khz-50 khz, 50 khz - 10 0 khz, 10 0 kHz ~ 50 0 kHz, 50 0 kHz ~ 1 MHz, {{ 0}} MHz oder höher.


IMG_E2549


Inhalt:

1 Herstellungsprozess

2 technische Parameter

3 Schutzgerät



Herstellungsprozess


Einer der Hauptpunkte des Herstellungsprozesses von Hochfrequenztransformatoren


Wicklung.


A bestimmt die Parameter von BOBBIN


B. Das Prinzip ist, dass alle Wicklungen glatt sein und sich nicht überlappen sollten


C Einzelwicklung mit monochromatischer Leitung kann sein, Doppelwicklung muss zweifarbige Leitung oder offene Leitung sein, um eine falsche Wicklung zu vermeiden


D über die Linie muss abgeklebt werden


1. Die dünne Wicklung ist völlig gleichmäßig

2. Gleichmäßig und fest gewickelte Linien

3. Halten Sie einen ausreichenden Sicherheitsabstand zwischen den beiden Seiten der Spule und dem Rand der Wicklungsnut A und B ein

4. Die Hülse muss ausreichend lang sein, wobei ein Ende in das Sicherheitsband der BOBBIN und das andere Ende in die Oberkante der BOBBIN hineinragt, jedoch nicht in der Nähe der PIN

5. Das äußerste Band wird auf die Verbundoberfläche des Eisenkerns geschnitten. Die Schneidstelle muss vom Eisenkern bedeckt sein.

6. Die Kante des Bandes befindet sich auf Höhe der Wickelnut, das Band ist nicht schief, nicht reflektiert und nicht beschädigt.

7. Kleben Sie die Unterseite des Spanndrahtes fest, um den Spanndraht von der unteren Spule isoliert zu halten.


Herstellungsprozess für Hochfrequenztransformatoren Punkt zwei


Knicken

Eine vertikale Spule

Dicke Linie: 0. 8 über der Wicklung 1

Feiner Draht: 0,2-0. 8 Spule 1. 5 Runden

Extrem dünner Draht: 0. 2 die folgende Wicklung 2-3 mal

Das Prinzip der vertikalen BOBBIN-Wicklungsmethode: Die Wicklungslinie sollte so weit wie möglich nach unten gedrückt werden, um den konvexen Punkt nicht zu überschreiten.

B horizontale BOBBIN: ca. 2-3 mal Wicklung, dünne Wicklung sollte nicht bis zum Ende gedrückt werden, um Verbrühungen beim Löten zu vermeiden. Wenn die Breite begrenzt und die Spezifikation streng ist, sollte diese Methode nur verwendet werden. Drücken Sie den Wickeldraht bis zum Ende, löten Sie ihn und schneiden Sie die Kanten-PIN ab, um die Breite des gesamten Transformators zu verringern.

C horizontal (horizontal, BOBBIN-Wicklungsmethode: ca. 2-3 dünne Wicklungen, nicht bis zum Ende drücken, um Verbrennungen der BOBBIN zu vermeiden.

Hinweis: Wenn das Produkt eine Breitenbeschränkung hat und die Spezifikation eng ist, muss das Wicklungsteil als Sonderfall kurz geschnitten werden, dann muss die Wicklung so weit wie möglich bis zum Ende gedrückt werden.


Schlüsselpunkt des Herstellungsprozesses von Hochfrequenztransformatoren 3

Gehäuse

Allgemeine Regeln für die Gehäuseposition:

Extern: Je kürzer der Abstand zwischen dem Gehäuseende und der PIN ist, desto besser. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass sich das Gehäuse niemals in der PIN verfangen darf, da dies zum Schweißen führen kann.

B Innenraum: eine randlose Wandanpassung, flache BOBBIN mit einer Länge von etwa 1 / 2 l

B. Bei der Seitenwand muss sich das Gehäuse innerhalb der Stützmauer befinden.

Die Breite und das Material des Randbandes sollten nicht nach Belieben geändert werden, da die Breite und das Material des Transformators sicherheitsrelevant sind.

Bandbreite für die Stützmauer: Im Allgemeinen muss sie der Wicklungshöhe entsprechen, um zu verhindern, dass der Kupferdraht beim Wickeln der falschen Wand überlagert wird. Wenn es jedoch schwierig ist, einen Kern zu installieren, deckt er manchmal die Höhe von 1 / 2-3 / 4 ab. Das Prinzip ist jedoch, dass der Wicklungsdraht nicht der falschen Wand überlagert ist.

Tipp: Manchmal kann aufgrund des dicken Ein- und Auslaufens der Leitung und des Gehäuses, wenn dies die Dicke der Praxis beeinflusst, das Überspringen der Zuleitung verwendet werden, um an dieser Stelle besonders auf die Position des Gehäuses zu achten, muss ausreichend vorhanden sein Sicherheitsabstand (Tiefe der Breite der Zwischenwand).

Dieser Punkt muss manchmal aufgrund eines großen Spaltes in der falschen Wand tief in die falsche Wand eindringen, oder wenn die Kupferfolie mit M / F gewickelt ist, gibt es keine offensichtliche Unterscheidung, ob tief in die falsche Wand oder in die M / T-Sicherheitslinie der Linie eingedrungen werden soll Es muss ein Balken mit der gleichen Breite wie M / T ausgewählt werden, von denen jeder gemessen wird.


Herstellungsprozesspunkt für Hochfrequenztransformatoren 4

Das Prinzip des Wickelns von Kupferblechen hat im Allgemeinen folgende Möglichkeiten:

A Schließen Sie das Anschlusskabel nicht in einer Umdrehung an. Kopf und Schwanz dürfen nicht kurzgeschlossen werden. Zwischen Kopf und Schwanz befindet sich Isolationsmaterial

B Die Bandbreite muss größer sein als die Breite des Kupferblechs.

C. Zwei Kupferleitungen für mehr als eine Umdrehung

D. Kupferblech mit drei Leitungen


Herstellungsprozess für Hochfrequenztransformatoren fünf wichtige Punkte


Richard Linie

1) vertikale Standardlinie

Eine feine Linie und eine dicke Linie müssen mehr als einen vollen Kreis enthalten, und die Position der Anordnungslinie muss zwischen der Höhe von 2 / 3 der Basis und dem Vorsprung liegen (falls nicht ausreichend, die Anzahl der Anordnungsspulen erhöht werden).

Die Länge der Linie B darf die Hälfte des Abstands zwischen zwei benachbarten Füßen nicht überschreiten, und die maximale Länge darf 1 mm nicht überschreiten.

C. Mehrere Sätze von Drähten werden zusammengewickelt, die dünnen Drähte werden auf die oberste Schicht gelegt und können nicht einen Strang und dann einen anderen Strang geschnitten werden.

D Wenn ein Gehäuse vorhanden ist, darf die Länge des Gehäuses nicht geringer sein als die Basis

Wenn sich E in derselben Nut mit unterschiedlichem Gewinde befindet, wird es in dieselbe Richtung gewickelt.

2) horizontaler Linienstandard

Ein Gewinde ist gleichmäßig auf dem Fuß verteilt, und das Gewinde sollte mehr als die Hälfte des Gewindes betragen (wenn dies nicht ausreicht, erhöhen Sie die Anzahl der zu bildenden Gewindespulen, jedoch nicht mehr als die Länge des Gewindes).

Die B-Linie beginnt an der Fußwurzel und dreht sich mit mindestens einem vollen Kreis nach oben.

Die Länge der Linie C darf die Hälfte des Abstands zwischen zwei benachbarten Füßen nicht überschreiten, und die maximale Länge darf 1 mm nicht überschreiten.

D. Mehrere Sätze von Linien werden zusammengewickelt, die dünnen Linien werden auf die oberste Schicht gelegt und können nicht einen Strang und dann einen anderen Strang geschnitten werden.

Befindet sich E in derselben Nut mit unterschiedlicher Gewindeanordnung, kann es in dieselbe Richtung gewickelt werden, und die Länge des Gehäuses ist nicht niedriger als die Basis und nicht nahe an der PIN.


Herstellungsprozess für Hochfrequenztransformatoren wesentlich sechs


löten

1) PIN PIN ist nach dem Löten ohne Fremdkörper glatt und glatt.

2) Der Gewindekopf darf nicht höher als der konvexe Punkt sein.

3) Nach dem Löten ist BOBBIN vollständig ohne Kapazitätsverlust oder kurze Füße.

4) weniger Schweißschweißöl (Flussmittel), kein Zinn, kein Kurzschluss.

5) Das Band hat keinen Toleranzschaden.

6) Lot sollte mindestens eine volle Umdrehung geschweißt werden.

7) keine quer verlaufenden Zinnspitzen nach dem Löten.


Herstellungsprozess für Hochfrequenztransformatoren sieben

Kombination

1) Die Verbundoberfläche des Eisenkerns ist glatt und ohne Schrägstellung.

2) BOBBIN, CORE, Kabelfüße sollten sauber und frei von Verunreinigungen und Gelen gehalten werden.

3) Identifizieren Sie die Richtung, in der sich der GAP CORE befindet.

4) Die maximale Auslenkung von EE, EI und UU CORE darf nicht größer als 0 sein. 5 mm oder 1 / 10 Kernbreite.


technische Parameter


Nennleistung: 1000 / 10000 (KVA)

Hochfrequenztransformator

Hochfrequenztransformator

Die effektive Rate (eta): 97%

Elektrisches Druckverhältnis: 400 / 220 (V)

Konfiguration: vertikal

Kühlmodus: natürliche Kühlung

Feuchtigkeitsbeständiger Modus: offen

Anzahl der Wicklungen: Doppelwicklungen

Kernkonstruktion: Kerntyp

Kühlmodus: trockener Typ

Kernform: R-förmig

Phasennummer der Stromversorgung: einphasig

Frequenzkennlinie: Hochfrequenz

Anwendung: speziell


Schutzvorrichtung


Hochfrequenztransformator-Mikrocomputer-Schutzgeräte, die auf langjähriger Erfahrung mit Peer-Anwendungen im In- und Ausland basieren, werden zusammengefasst, kombiniert mit den tatsächlichen Merkmalen des integrierten Automatisierungssystems im Inland, der Entwicklung von Schutz-, Überwachungs-, Steuerungs-, Kommunikations- und anderen Funktionen bei der Integration elektrischer Energie Automatisierung High-Tech-Produkte, ist eine ideale elektrische Einheit, um aus intelligenten Hochfrequenztransformatoren zu bestehen.


Eigenschaft des Schutzgeräts

Anwendungsbereich: hauptsächlich anwendbar auf 10 KV und andere Kundenprojekte;

Schutzfunktion: Legen Sie mehr als 20 Arten von Schutzfunktionen in einer, 0 fest. 5 Messgenauigkeit des universellen Schutzgeräts;

Schutzeinheit: Leitung, Haupttransformator-Backup, Motor, Kondensator, Drossel, Standby-Stromversorgung, PT, nicht elektrische Größe;

Produktaussehen: 100 mm ultradünner Rumpf eignet sich besonders für Schränke wie Ringschirmschränke und KYN 28 Schränke;

Material: Legierungsschale, Prüfung auf elektromagnetische Interferenz gemäß den nationalen Normen;

Betriebsschaltung: Ohne Sprungschutz kann er mit verschiedenen eingebauten Sprungschutzschaltern verwendet werden.

Kommunikation: optional mit oder ohne RS 485 Kommunikationsschnittstelle.


IMG_2922